CNC-Zerspanungstechnik: Unsere Leistungen im Überblick

CNC-Zerspanungstechnik – unsere Leistungen

Mithilfe der CNC-Zerspanungstechnik lassen sich alle spanbaren Materialien zu hochwertigen Präzisionsteilen verarbeiten. Ganz gleich, ob im Maschinenbau, der Medizintechnik oder der Lebensmittelbranche – CNC-Teile kommen als Bestandteil diverser Maschinen in nahezu allen Branchen zum Einsatz. Beim Zerspanen werden die unterschiedlichsten Geometrien und Formen durch Drehen, Fräsen oder Sägen erstellt. Dank computergestützter Verfahren und der Verwendung modernster CAD-Programme ist die CNC-Zerspanungstechnik besonders  effizient. Gegenüber konventionellen Techniken ist die Methode zudem äußerst kostengünstig. Gleichzeitig bietet sich das CNC-Verfahren sowohl für die Fertigung aufwendiger Prototypen als auch für größere Serienproduktionen in gleichbleibend hoher Qualität an.

Beim CNC-Drehen werden rotationssymmetrische Werkstücke durch eine rotierende Bearbeitung vollautomatisiert gefertigt. So können auch komplexe Prototypen beliebig oft reproduziert werden.

Dank des Einsatzes von CNC-Technologie werden Frästeile beim CNC-Fräsen computergestützt und vollautomatisch produziert. Im Vergleich zum konventionellen Fräsen ist das Verfahren besonders effizient.

CNC- Sägemaschinen längen Werkstücke präzise ab, trennen sie oder versehen sie mit Nuten oder Schlitzen.

Mithilfe modernster 3D-Messtechnik lassen sich Form, Maße und Lage von Bau- und Fertigungsteilen schnell und effizient erfassen.

Fertigungsteile werden in Einzel- und Serienmontage zu hochwertigen Endprodukten zusammengesetzt. Bei der Baugruppenmontage werden darüber hinaus ganze Baugruppen gefertigt.

Fertigungsteile lassen sich durch Metallveredelung zu hochwertigen Endprodukten veredeln. Neben den gängigen Wärme- und Oberflächenbehandlungen kommen auch andere Maßnahmen wie Härten oder Beschichten zur Anwendung.

Neben der Oberflächenbehandlung bieten wir unseren Kunden weitere Leistungen wie Honen, Lasersignierung, Prototypenherstellung und das Polieren und Reinigen der Bauteile.

werner-huebner-lueneburg-mitarbeiter-produktionsleitung

Dennis Wöhler
Produktionsleiter

Ansprechpartner CNC-Zerspanungstechnik

Sie haben Fragen zur CNC-Zerspanungstechnik oder rund um unsere Leistungen im Bereich 3D-Messtechnik, Montage oder Metallveredelung? Unser Produktionsleiter steht Ihnen jederzeit für Fragen und konkrete Auftragsanfragen zur Verfügung.

Unsere Schnittstellen zur Datenübernahme

Wir arbeiten mit modernsten Programmiersystemen und können dadurch alle am Markt üblichen Dateiformate verarbeiten:

  • Solid Edge – Siemens: *.par, *.psm, *.asm
  • Inventor – Autodesk: *.ipt, *.iam
  • AutoCAD – Autodesk: *.dxf, *.dwg
  • SolidWorks – Dassault Systèmes SolidWorks Corp.: *.sldprt
  • Parasolid Modellierkern – Siemens: *.x_t, *.x_b
  • Initial Graphics Exchange Specification – herstellerunabhängig: *.iges, *.igs
  • Step – ISO-Standard: *.step, *.stp
  • Pro/ENGINEER – PTC: *.prt
  • CATIA – Dassault Systèmes: *.cgr

Unser Leistungsspektrum als CNC-Betrieb

werner-huebner-lueneburg-5-achs-fraesen

Als einer der größten Lohnfertiger im norddeutschen Raum im Bereich der CNC-Fertigung profitieren unsere Kunden von unserer über 45-jährigen Erfahrung. Im Produktions- und Bearbeitungsbereich, in dem wir uns kontinuierlich weiterentwickeln und unsere technischen und innerbetrieblichen Abläufe stetig optimieren,  haben wir bereits über 27.000 verschiedene Fertigungsteile produziert.  Mit weit über 150.000 Produktionsstunden pro Jahr, 43 CNC-Maschinen und rund 90 Teammitgliedern verfügen wir über ein umfassendes Know-how im Bereich der CNC-Technik. Wir verarbeiten bei der CNC-Zerspanungstechnik ausschließlich spanbare Materialien, die nicht gesundheitsgefährdend sind. Mit Losgrößen von 1-100.000 fertigen wir sowohl komplexe Einzelteile als auch größere Serienproduktionen. Neben der Produktion kümmern wir uns im Rahmen der Supply Chain auf Wunsch auch um das komplette Verfahren: von Materialbeschaffung bis zur Auslieferung. Dabei legen wir Wert auf eine fachgerechte Lagerung und Verpackung sowie dem fachgerechten Transport der Endprodukte.