Metallveredelung zur Optimierung verschiedenster Materialien

Metallveredelung und Oberflächenbehandlung

Die Metallveredelung kommt in der Industrie aus den unterschiedlichsten Gründen zum Einsatz. Metalloberflächen werden durch dekorative Veredelungen optisch aufgewertet. Funktionelle Beschichtungen hingegen statten Bauteile und Werkstücke mit verbesserten oder gar neuen physikalischen oder chemischen Eigenschaften aus. Metalle werden so widerstandsfähiger gemacht oder erhalten eine verbesserte Leitfähigkeit. Damit sorgt die Veredelung nicht nur für eine bessere Funktionalität, sondern auch für eine längere Produktlebensdauer. In den vergangenen Jahrzehnten wurden neben der Galvanotechnik immer wieder neue innovative Verfahren entwickelt, die heute den höchsten Ansprüchen der einzelnen Industriezweige genügen.