Produktion langer schwerer Werkstücke

Für die Fertigung langer schwerer Werkstücke bis 2.150 kg wird die Produktionshalle mit einer weiteren 5-Achs Fahrständer Fräsmaschine ergänzt. Die neue Maschine DMG MORI DMF 260 linear geht im September in Betrieb.

Die DMF Baureihe erreicht mit einem hochstabilen Maschinenbett aus schwingungsdämpfendem Mineralguss und dem thermosymmetrischen Fahrständer höchste Präzision und Langzeitgenauigkeit. Der starre Tisch erlaubt die Bearbeitung langer schwerer Werkstücke mit einem Verfahrweg von 3.600 mm und hoher Dynamik bis 80 m/min.